Eventfotografie

 

Mit der Eventfotografie fing meine berufliche Laufbahn als Fotograf eigentlich erst so richtig an. Die ersten Euros als Selbständiger verdiente ich mir im Nachtleben in diversen Discos, die Wert auf besondere Bilder legten. Schnell kamen „interessantere“ Kunden wie diverse Großbanken hinzu, die das Geldverdienen leichter und angenehmer machten. Heute kann ich auf eine große Masse an Events zurückblicken, die ich bereits fotografisch begleitet habe.

Erfreulicherweise findet man bei hochwertigen, teils sehr exklusiven Events, immer wieder hochdekorierte Promis. So durfte ich unter anderem schon Thomas Müller und Philipp Lahm (beides aktuelle Weltmeister und Fußballspieler vom FC Bayern München), Sepp Maier (ehemaliger Welttorwart), Jimmy Hartwig (ehemaliger Fußballnationalspieler), Dr. Markus Merk (Bundesliga-Schiedsrichter), Gerhard Delling und Günter Netzer (bekannt als streitendes Moderatorenpärchen bei den Öffentlich-Rechtlichen) sowie einige namhafte Politiker wie beispielsweise Dr. Günther Beckstein, Guido Westerwelle, Markus Söder, Erwin Huber, Martin Zeil, Emilia Müller, Joachim Herrmann und natürlich unsere Augsburger Bürgermeister Dr. Kurt Gribl und Dr. Paul Wengert fotografieren.

Das Herausforderndste an der Eventfotografie ist sicherlich der Wechsel der Lichtverhältnisse, die Events mit sich bringen. Selten findet man eine einheitliche und gleichbleibende Lichtsituation vor und ist somit gezwungen, sich schnell von grellem Tageslicht, über hartes Kunstlicht zu „schummrigen“ Beleuchtungen umstellen zu müssen. Schließlich erwarten Sie als Kunde ja stets perfekt belichtete Bilder.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen